Kundenbereich

Seite durchsuchen

Verbergen

+49 (0) 6061 - 9448-0

Lösungen / Selectline ERP / Mobile / Lösungen

Mit SelectLine MDE gehört das Stapeln von Papierdokumenten der Vergangenheit an. Nutzen Sie die Möglichkeiten der mobilen Datenerfassung zur Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse.

 

Mobiles Arbeiten im Lager

Erfassen Sie mit SelectLine MDE Ihre Daten mobil im Lager und gestalten Sie dadurch Ihre Lagerprozesse effizienter. Durch die Nutzung von mobilen Terminals und Handheld-Computern können Sie alle anfallenden Daten digital zusammentragen. Das händische Notieren auf Papierzetteln durch Ihre Lageristen entfällt vollständig und die Abläufe sowie Kommunikationswege werden optimiert.

Video SelectLine MDE

Voller Funktionsumfang

Mit SelectLine MDE haben Sie stets den Überblick über Ihre Artikelbestände bzw. die Verfügbarkeit Ihrer Lagerplätze. Auf dem MDE-Gerät können Sie jederzeit eine Bestandsabfrage starten und sich beispielsweise anzeigen lassen, welche Artikel in welcher Menge an dem gescannten Lagerplatz bereitliegen. Warenzu- und -abgänge werden im Lager von Anfang an mittels MDE-Gerät digital erfasst und an Ihre Warenwirtschaft übergeben. So haben Sie in Ihrem Warenwirtschaftssystem Zugriff auf Ihren aktuell verfügbaren Bestand und kennen stets Ihren Unternehmenswert.

 

Inventur einfach und schnell erledigen

Die regelmäßige Bestandsaufnahme kann eine lästige Pflicht und mit einem hohen personellen Aufwand verbunden sein. Dennoch ist es für ein Unternehmen unerlässlich einen Überblick über den realen Bestand zu haben.

SelectLine MDE unterstützt Sie bei der Durchführung regelmäßiger Inventuren und ermöglicht Ihnen einen schnellen und reibungslosen Ablauf. Sie haben Zugriff auf alle aktiven Inventuren. Diese werden im System aufgelistet und können dort abgearbeitet werden. Inventuren bzw. Zähllisten, die sich in Bearbeitung befinden, sind gekennzeichnet und somit für jeden Mitarbeiter erkennbar.


Highlights

 
  • Webanwendung für mobile Lagerverwaltung
  • Einsatz auf mobilen Terminals und Handheld-Computern
  • Ausschließlich elektronische Erfassung und Bearbeitung, keine Medienbrüche
  • Überblick über Artikelbestände und Lagerplätze
  • Abwicklung des Wareneingangs und Warenausgangs
  • Manuelle Lagerung mit Ein-, Aus- und Umlagerung
  • Unterstützung aller Inventurtypen der Warenwirtschaft

SelectLine Kassensystem - Kurbeldrehen war mal...

Erinnern Sie sich auch noch an die Registrierkassen, die es anno dazumal in jedem Geschäft hatte? Die mit dem charakteristischen "Kling" beim Drehen der Kurbel und wenn die Kassenschublade aufsprang? Selbst kleine Geschäfte, die von außen betrachtet wie "Tante-Emma-Läden" (...was durchaus nicht abwertend gemeint ist!) aussehen, kämen heutzutage mit einer solchen "Lösung" nicht mehr zurecht: Viel zu viele Aufgaben rund um das Thema Kasse müssten dann immer noch zeitraubend manuell erledigt werden. Mit Zeit, die dann woanders fehlt. Mit dem Modul Kassensystem zur SelectLine Warenwirtschaft erledigen Sie selbst komplexe Vorgänge rund um das Kassieren effizient, modern, professionell und maximal zeitsparend!

Natürlich muss jede Kasse stimmen, aber damit die Abläufe rundherum auch stimmen, braucht es mehr als nur die Meldung: "Kein Fehlbetrag!" am Abend!

 

sl kasse 1

(Das SelectLine-Kassensystem: Eine leistungsstarke Lösung mit maximalem Bedienkomfort)

 

Das bietet Ihnen die SelectLine-Kassenlösung:

  • Sämtliche Verkäufe über Kasse werden automatisch in der Auftragsbearbeitung verarbeitet. Lästiges manuelles Übertragen fällt weg - das spart Zeit und vermeidet Fehler
  • Mit jedem Verkauf werden die Lagerbestände aktualisiert und ggf. je nach Ihren Einstellungen Nachbestellungen ausgelöst
  • Den Tagesabschluss erledigen Sie ab sofort per Knopfdruck (bzw. per "Touch" auf dem Screen)
  • Egal ob Zahlung mit "Barem", EC-Karte, Kreditkarte oder Einlösung eines Gutscheins: Ihre SelectLine-Kasse kennt alle Zahlungsmöglichkeiten und handelt sie souverän und ohne Zeitverlust (Kein "Murren" in der Warteschlange")
  • Alle üblichen Kassenfunktionen intelligent integriert (Beispiel: Storno mit Passwortschutz)
  • Barcodescanner können selbstverständlich angeschlossen werden
  • Die einfache Bedienung erleichtert und verkürzt Einarbeitungszeiten und minimiert Fehlbedienung sowie zeitaufwändige "Reparatur" von Fehlvorgängen
  • und viele, weitere Vorteile mehr!

Die SelectLine-Kasse hat sich in vielen, oft ganz unterschiedlichen Einsatzszenarien bereits bewährt: Egal ob kleiner Bio-Laden, Supermarkt oder Großraum-Diskothek: Dank der flexiblen. individuellen Anpassbarkeit folgt das System Ihren ganz speziellen Bedürfnissen!

 

sl kasse 2

(Screenshot-Beispiel: Tagesabschluss auf Knopfdruck)

sl kasse 3

(Screenshot-Beispiel: Alle Kassenvorgänge (Kauf, Storno, Gutschein) bequem erreichbar!)


Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Nutzung, den Vorteilen und der praktischen Umsetzung des SelectLine-Kassensystems in Ihrem Unternehmen haben: Sprechen Sie uns einfach an!

 

SelectLine Reporting: Klarer Kurs statt Blindflug!

Wenn Flugschüler ihre Ausbildung zum Piloten beginnen, dann lernen sie zunächst ausschließlich, auf Sicht zu fliegen. Danach beginnt die Instrumentenflugausbildung, die sie in die Lage versetzt, auch bei schlechter Sicht (Nebel) und nachts sicher zu starten, per Instrumenten-Navigation ihr Ziel zu erreichen und schließlich sicher zu landen. So mancher Unternehmer - egal ob Inhaber eines 1-Mann/Frau-Unternehmens oder eines mittelständischen Hauses mit 50 oder mehr Mitarbeitern fühlt sich oftmals eher wie ein Pilot im Blindflug: Die üblichen Geschäftsprozesse sind mittlerweile derart komplex, dass schnell die Gefahr von Fehlentscheidungen droht oder Gefahren überhaupt nicht als solche wahrgenommen  und Chancen nicht erkannt werden. Da sorgt SelectLine-Reporting für sichere Abhilfe!

Wenn früher noch der kurze Blick ins Geschäftskonto, in die Kasse und ins Lager reichte, helfen heutzutage Business-Intelligence-Systeme (BI) bei der Analyse und anschaulichen Auswertung Ihrer komplexen Geschäftsvorgänge: Dass versetzt Sie in die Lage, schnell richtige Entscheidungen zu treffen!

 

Das bietet Ihnen SelectLine-Reporting:

  • Automatisch "sucht" sich das System die für Ihre individuelle Auswertung passenden, aktuellen Daten zusammen
  • Auf Kopfdruck erhalten Sie anschauliche und aussagekräftige Auswertungen, die Sie bei wichtigen Entscheidungen unterstützen und eine solide Basis darstellen
  • Mit MICROSPFT POWER BI Desktop (Systemvoraussetzung) und SelectLine Reporting stehen Ihnen die 22 wichtigsten, bereits vorangelegten Auswertungen zur Verfügung, die es braucht, um Ihr Unternehmen wie ein erfahrener Pilot auch durch "stürmische Zeiten" sicher zu steuern

 

sl reporting 1

(Screenshot-Beispiel: Umsatzentwicklung/Kunde)

sl reporting 2

(Screenshot-Beispiel: Umsatz Top 10-Kunden - Basis für gezielte Aktionen im Bestand...)

 

Die Auswertungen im Detail (Warenwirtschaft):

  • Bereich Lieferanten
    • Top 10 Lieferanten
    • Umsatz nach Lieferantengruppen und Lieferanten
    • Umsatz nach Lieferantenkonten-Gruppen und Lieferanten
  • Bereich Artikel
    • Umsatz pro Artikelgruppe
    • Top 10 Artikel ("Renner")
    • Matrix: Artikelgruppe, Anzahl, Artikel, Umsatz)
  • Bereich Kunden
    • Top 10 Kunden (nach Umsatz)
    • Umsatz nach Kundengruppen und Kunden
    • Umsatz nach Kundenkonten-Gruppen und Kunden
  • Bereich Umsätze
    • Soll-/Ist-Vergleich aktueller Umsatz im Vergleich zum Umsatzziel)
    • Jahresumsätze Eingangsseite
    • Umsätze Ausgangsseite und Erlös
    • Umsatzvergleich aktuelles Jahr/Vorjahr
  • Bereich Lager
    • Aktueller Bestand je Lager und Artikel
    • Aktueller Wert je Lager und Artikel

 

Die Auswertungen im Detail (Rechnungswesen):

  • Vermögensstatus
    • Eigenkapital
    • Eigenkapital je Jahr
    • Eigenkapitalrentabilität
  • Gewinn
    • Gewinn je Jahr
  • Anlagevermögen
    • Anlagevermögen je Jahr
    • Deckungsgrad A
  • Kostenstellen/Kostenträger
    • Kosten je Kostenträger/Kostenstelle
    • Kostenverkauf aktuelles Jahr je Kostenträger/Kostenstelle

 


Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Nutzung, den Vorteilen und der praktischen Umsetzung von SelectLine Reporting in Ihrem Unternehmen haben: Sprechen Sie uns einfach an!

 

SelectLine RMA: So bleibt der Gewinn erhalten!

Was hat der Stau, in dem Sie vielleicht gestern wieder gestanden haben, mit dem Thema Retourenabwicklung zu tun? Nun, in den zahlreichen LKW und Kleintransporter, die da immer mehr unser eigentlich gut ausgebautes Straßennetz belasten, sind nicht nur Ladungen zu Kunden hin, sondern auch immer mehr Retouren. Dafür sorgen nicht zuletzt die im Online-Handel üblichen Rücktrittsfristen und Umtauschbedingungen, die auch der stationäre Handel in seiner Not, der Online-Konkurrenz Paroli bieten zu müssen, mittlerweile zähneknirschend akzeptiert: Anprobieren oder ausprobieren im Geschäft: Es geht doch viel bequemer, wenn man sich erst mal alles nach Hause schicken lässt, und was nicht passt oder nicht gefällt, wird halt zurückgeschickt - zu Lasten des Händlers. Damit bei diesem Handel noch Gewinn übrig bleibt, dafür sorgt eine professionelle Software für das Management dieser Retouren - wie das SelectLine Modul zur Warenwirtschaft "Rückverfolgung" - kurz: RMA (Return Merchandise bzw. Material Authorization)!

Bis noch vor wenigen Jahren konnte jeder Verkäufer von Waren beinahe jeglicher Art mit einer kalkulierbaren Anzahl und einem gewissen Umfang an Retouren rechnen. Doch heutzutage ist das anders, da können schon mal unerwartet hohe Rückläufer wegen Reparaturen, Gewährleistungs- und/oder Garantiefällen oder auch wegen eines Rücktrittsrechts, das sich aus dem Fernabsatzgesetz ergibt, "schwarz" kalkulierte Zahlen ganz schnell "rot" werden lassen! Die Lösung: SelectLine-RMA!

 

Das bietet Ihnen das Modul SelectLine-RMA

  • Vollintegrierte Lösung in die Auftragsbearbeitung und -verwaltung
  • Zahlreiche frei definierte Funktionen und Features pro Mandant
  • Beliebig wählbare Anzahl an Status-Funktionen (Beispiel: "Erledigt")
  • Frei wählbare Angabe von Gründen für Retouren und Szenarien für den Umgang damit
  • "Retoure" als eigener Belegtyp zur klaren Unterscheidung und Verbuchung
  • Belegübernahme aus dem Auftragsmodul
  • Belegübergabe an Eingang (Verkauf) und Extern (Einkauf)
  • Diverse Auswertungsmöglichkeiten nach Artikel, Kunde, Status, etc.

 

Das bedeutet für Sie:

  • Minimaler Aufwand bei der Abwicklung von Retouren
  • Vollständiger Durchblick über den Stand und die Entwicklung von Rücksendungen
  • Möglichkeit zur proaktiven Handlung (Kundensperre, Kontakt durch den Vertrieb, etc.)
  • Keine "bösen Überraschungen" für die Gewinnerwartung
  • und viele Vorteile mehr!

 

sl rma 1

(Screenshot-Beispiel: Retouren-Beleg mit Kontakt, Grund, und allen relevanten Informationen)

sl rma 2

(Screenshot-Beispiel: Standardisiertes Vorgehen bei Retouren = klare Abläufe und Kalkulierbarkeit)


Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Nutzung, den Vorteilen und der praktischen Umsetzung von SelectLine-RMA in Ihrem Unternehmen haben: Sprechen Sie uns einfach an!

 

 

Ihr PLUS in Sachen Effizienz & Ablage!

Jeden Tag entstehen in jedem Unternehmen durch die ganz normale Geschäftstätigkeit unendlich viele Dokumente. Einige werden nur ein einziges Mal in die Hand genommen und abschließend bearbeitet, andere wiederum rufen Sie oft mehrfach auf und gehen durch viele Hände, bevor sie schließlich als "erledigt" abgelegt werden können - denken Sie beispielsweise an eine Eingangsrechnung. Die fällt zunächst im Posteingang an - digital oder in Papierform - muss geprüft, freigegeben, ggf. korrigiert, nachgeprüft, bezahlt, geändert oder storniert werden, und landet schließlich in der Buchhaltung. Lesen Sie hier, wie Sie das meist ungeliebte Problem der Ablage ganz elegant handeln, und sogar noch ein dickes PLUS an Efizienz dabei herausholen können.

Professionelles Dokumentenmanagement (DMS) kann viel mehr leisten, als "nur" die gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen, die für die revisionssichere Ablage existieren (z. B. die Speicherung für einen Zeitraum von 10 Jahren für etwaige Steuerprüfungen):

  • Natürlich erfüllt DMS die gesetzlichen Vorgaben über revisionssichere Archivierung!
  • DMS beschleunigt die Informationsgewinnung!
  • Ein intergriertes DMS versetzt Sie in die Lage, viel effizienter mit elektronischen Akten zu arbeiten, intern wie extern!
  • Arbeitsabläufe werden optimiert und transparenter gestaltet, Suchzeiten eingespart und nicht zuletzt werden jede Menge...
  • Kosten eingespart und Platz geschaffen!

dokubit folder

Zahlreiche Kundenstimmen belegen als Referenz eindrucksvoll, dass dass Leistungsversprechen von dokubit in der Praxis voll eingelöst wird:

  • „Wir arbeiten seit zwei Monaten mit DokuBit. Unsere Mitarbeiter sind jetzt schon begeistert von der schnellen und einfachen Bedienung.“
    Tanja Rademacher, Zimmermann Lüftungs- und Wärmesysteme GmbH & Co. KG, Wenden-Gerlingen
  • „Am Ende der Betriebsprüfung waren alle zufrieden. Alles hat gut geklappt. Die Dokumente wurden schnell gefunden, es musste nicht alles zusammengesucht werden. Und zu bemängeln gab es auch nichts.“
    Rainer Kaspar, Hotec Werkzeuginstandhaltung GmbH, Bad Salzuflen
  • „Viele unserer Programme, wie z.B. unser ERP-System, sind an DokuBit angebunden.
    Selbst die Integration unserer Datenbank war kein Problem.“
    Werner Gauterin, Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V., Frankfurt
  • „In unserer Werkstatt herrschte immer das Chaos, Akten wurden verlegt, beschmutzt oder falsch abgelegt. Mit DokuBit haben wir eine Lösung gefunden. Jeder Mitarbeiter kann von jedem Arbeitsplatz aus auf das Archiv zugreifen und sich so sämtlicher Informationen bedienen.“
    Dennis Podlech, Fahrzeugklinik GmbH, Hattingen
  • „Der Online-Workflow, die Online Rechnungs-Verteilung und -Erkennung erleichtert uns einiges und spart vor allen Dingen Papier.“
    Udo Meuche, Nienstedt GmbH, Haltern am See
(Auszug aus Kundenstimmen, Quelle: arcusoft GmbH)

Wir laden Sie ein:

Vereinbaren Sie einen Demo-Termin in Ihrem Hause! Erleben Sie, wie gerade der automatisierte Workflow jede Menge Zeit und Geld sparen hilft! In einem Workshop ermitteln wir gern gemeinsam, welche Prozesse sich durch ein professionelles Dokumentenmanagement viel, viel schlanker abwickeln lassen!

SelectLine Mobile

Sie sind gerade beim Lieferanten im Gespräch, und hätten jetzt gerne einmal die Auswertung zur Hand, die Sie nicht ausgedruckt mitgenommen haben? Sie sind beim Kunden, und der fragt Sie spontan nach einem Detail in der vorletzten Lieferung, wo etwas unklar war? Sie sind auf einer längeren Anfahrt zu einem Termin, und würden die Bahnfahrt gern zum produktiven Arbeiten nutzen? Wenn Sie jetzt nicht den Weg gehen wollen, Etliches an Papier zuerst vorzubereiten und nachher Ihre Ergebnisse wieder erfassen zu lassen, dann ist Selectline Mobile vielleicht genau das Richtige für Sie!

Noch vor Jahren war es undenkbar, dass Daten so mobil wie heute werden könnten: Die Geräte waren schlicht untauglich (... was könnte man wohl noch erkennen geschweige denn lesen, würde man beispielsweise eine Rechnung auf dem Display eines Handys aus dem Jahr 2000 anzeigen), die Bandbreiten für eine mobile Datenübertragung schlicht zu gering. Die einzige Möglichkeit bestand entweder darin, Tonnen an Papier auszudrucken und massig Zeit an Datenpflege in Kauf zu nehmen, oder später Notebooks mitzunehmen und nachher darauf zu vertrauen, dass der Datenabgleich mit dem Server so funktioniert, wie im Prospekt dargestellt (...was in vielen Fällen scheiterte).

sc sl mobile

(Quelle: SelectLine GmbH)

Nun sind wir voll und ganz im zweiten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts angekommen:

  • Mobile Endgeräte haben sich enorm weiterentwickelt. Jetzt gibt es leistungsfähige Tablet-PCs und Smartphones sind in der Bevölkerung weit verbreitet - nicht nur in der Top-Business-Welt. Die Anschaffungspreise sind erschwinglich geworden, die Bedienung hat durch ganz neue Techniken (Touch-Display) an Einfachheit und Komfort gewonnen. Und neben dem Grundnutzen, von fast überall aus fast jeden telefonisch erreichen und Textnachrichten versenden zu können, gibt es eine Vielzahl nützlicher Programme und Funktionen (Apps), die echten Zusatznutzen bringen, der sich rechnet.
  • Fast an jedem Ort verfügen wir über mobile Datenverbindungen, die ein komfortables "Surfen" oder eben die Verbindung zu Ihrer Unternehmens-Basis sicher und schnell ermöglichen.


Mit Selectline Mobile wird der Zugriff auf Ihre SelectLine von unterwegs aus ganz bequem zur Realität:

  • Anzeige von Daten aller Art (Interessenten, Kunden, Lieferanten, Artikel, Mitarbeiter, Belegen und Auswertungen;
  • Komfortable Suchfunktion;
  • Nutzbar auf fast allen Geräten und Plattformen (iPhone inkl. iPhone 4s P, Android Smartphones P, Windows Phone 7 P, iPad P, GalaxyTab P, PC und Mac mit aktuellen Browsern);

Weitere Features finden Sie in der Detailinformation (Bitte wählen Sie aus dem Menü auf der rechten Seite aus).

Erleben ist wirkungsvoller als Lesen: Wenn Sie sich nun einmal einen ganz konkreten Eindruck machen wollen, wie gut sich mobiles Arbeiten mit der SelectLine macht, dann vereinbaren Sie einfach einen individuellen Demo-Termin!


SelectLine Rechnungswesen

"Das ist das Beste, was ich in 40 Jahren Berufspraxis gesehen habe!" - so das Zitat eines alten, erfahrenen Bilanzbuchhalters, der sich einmal - ohne aufgrund seines Ruhestandes noch Bedarf für eine Lösung zu haben - die SelectLine im Bereich Rechnungswesen angeschaut hat. Was hinter der Aussage steckt, erfahren Sie, wenn Sie sich das mal näher anschauen...

"Buchhaltung ist was für langweilige Erbsenzähler, Buchhaltung ist fürchterlich kompliziert und macht wenig Freude, Buchhaltung ist ein notwendiges Übel - ach, wie schön wär doch das Unternehmertum, wenn nur die Buchführung nicht wäre!" - das sind gängige (Vor-)Urteile, wenn das Thema aufs Tapet kommt. Okay, ein bisschen Leidenschaft für die Beschäftigung mit Zahlen sollten Sie schon mitbringen, aber Sie werden erstaunt sein, wie einfach es mit dem SelectLine-Rechnungswesen voran geht, wie elegant Sie sich durch Aufgaben bewegen, über die Sie vielleicht vor Kurzem noch geflucht haben, wenn sie diese wieder im Kalender auf sich zukommen sahen...

Die über 100 Programmfeatures hier detailliert aufzuzählen würde schnell den Rahmen sprengen (informieren Sie sich bitte in der Detailübersicht, Sie finden diese im Menü rechts!)! Schauen Sie sich das bitte am besten live an: Alles, was ein kleines und mittelständisches Unternehmen braucht, finden Sie dort: Und das anwederfreundlich, leicht zu bedienen und übersichtlich!

Haben Sie schon einmal versucht, jemand Anderem die Magie des Fliegens oder die Stimmung zu erklären, die Sie erleben, wenn Sie an einem ruhigen Morgen den Tag an einem stillen See mit dem Sonnenuntergang begrüßen? Auch wenn Sie sprachlich enorm begabt sind: Das ist nur sehr schwer anschaulich zu transportieren! Ähnlich geht es uns, wenn wir beschreiben wollten, was den Charme ausmacht, mit dem SelectLine-Rechnungswesen Ihre Buchhaltung abzuwickeln, als mit einem anderen Hilfsmittel. Da geht Erleben über Beschreiben!

Nun, neugierig? Schauen wir uns das gemeinsam an - rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine eMail, und vereinbaren wir einen persönlichen Demo-Termin!

SelectLine Plantafel

Die überwiegende Mehrzahl der SelectLine-Anwender sind Dienstleistungs- und Handelsunternehmen - und darauf sind auch große Teile des Programmpaketes ausgerichtet. Und auch Unternehmen aus produzierenden Branchen brauchen ja diesen Teil, nur stehen sie zusätzlich vor der Herausforderung,  ihre Produktionsabläufe derart zu optimieren, dass mit möglichst wenig Mitteleinsatz und trotzdem pünktlich und mit gleichbleibend zuverlässiger Qualität ihre Erzeugnisse an den Markt bringen. Dabei helfen die SelectLine Plantafel und Features!

Mit den Stammdaten aus der Warenwirtschaft als Basis planen Sie übersichtlich und anschaulich Ihre Aufträge/Werkaufträge - die Vollintegration in das Programmpaket erspart zeitraubende Doppeleingaben, Doppel-Datenpflege und sich dadurch manchmal einschleichende Fehler. Ob als 90-Tage-Grobplanung oder heruntergebrochen bis auf 4-Minuten-Takte - das entscheiden Sie selbst nach Ihrem Anspruch und betriebsinterner Notwendigkeit.

sc selectline produktion

Fassen Sie Ressourcen zu Gruppen zusammen und planen (falls das Ihre Verhältnisse abbildet) mehrere Vorgänge auf einen Streich! Ist für Sie eine Planung vom Starttermin an sinnvoller, wählen Sie die Vorwärts-Planung - ist es umgekehrt (z. B. zum Liefertermin hin) wählen Sie die Rückwärts-Planung. Setzen Sie Ihre Prioritäten und sehen anschaulich dargestellt, wie sich das auf die gesamte Auslastung und Arbeitsfolgen auswirkt - gegebenenfalls greifen Sie per "Drag & Drop" manuell ein.

plantafel

Die farbliche Unterscheidung der Aufträge und Warnungen bei Terminüberschreitungen und -kollisionen weist Sie auf Planungsbedarf hin. Für noch mehr Details schauen Sie bitte in die Detailinformationen (siehe Menü rechts).

Sie sind neugierig geworden? vereinbaren Sie einen Demo-Termin! Bequem per SKYPE ganz ohne Aufwand für hin-und-herfahren oder ganz persönlich - bei Ihnen im Haus oder beim Kennenlernen-Termin bei uns?



SelectLine Warenwirtschaft

Zentrale Drehscheibe nahezu aller wichtigen Prozesse in jedem Unternehmen ist die Warenwirtschaft. Auch dann, wenn es um Dienstleistungen geht, ist der Kreislauf immer der gleiche: Artikel werden produziert und/oder eingekauft, Dienstleistungen kreiert, aus Interessenten werden Kunden gesucht und gefunden, Leistungen und Lieferungen ausgeführt, und am Ende Rechnungen geschrieben (und in den meisten Fällen auch pünktlich bezahlt, sonst braucht es das Mahnwesen). Und Auswertungen geben Aufschluss  darüber, wie sich das in wirtschaftlichem Erfolg ausdrückt. Und genau an diesem zentralen Ort, mit der richtigen Auswahl und dem optimalen Einsatz dieser Anwendung entscheidet sich, ob Prozesse flüssig laufen, oder immer wieder Sand ins Getriebe gerät, Gewinn und Verlust, Arbeitsfreude oder Dauerfrust.

Als wir mit unserem Unternehmen gestartet sind, war es schon eine kleine Sensation, Artikel und Kundendaten überhaupt elektronisch verwalten zu können. Vielfach waren noch Durchschreibsätze und handschriftlich oder mit Schreibmaschine erstellt und ausgefüllte Belege in vielen Bereichen an der Tagesordnung. In der Fläche - also in den vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen - raunte man über sagenhafte Lösungen, die allenfalls Großunternehmen zur Verfügung standen, für die astronomische Summen aufgewandt werden mussten. Die SelectLine Warenwirtschaft ist von Anfang an angetreten, den hohen Nutzen dieser exklusiven Anwendungen für jeden Unternehmer bedien- und bezahlbar zu machen.

Der springende Punkt...

Kennen Sie das aus Ihrem Unternehmensalltag:
  • Der Auftrag, das Projekt startet. Eigentlich könnte das jetzt "glatt durchlaufen" - doch schon in der frühen Phase kommt es zu Störungen (Da Sie vielleicht (noch) keinen automatischen Bestellvorschlag kennen, müssen Sie Bestellungen immer wieder manuell auslösen. Vorher müssen Sie sich im Lager ein Bild von den verfügbaren Vor- oder Rohprodukten machen, vielleicht Artikel erst anlegen, Stücklisten/Baugruppen zusammenstellen, die Arbeit planen und kalkulieren...)

  • Dann geht es einen Schritt weiter - aber nur bis zur nächsten Unterbrechung: Vielleicht, weil aus dem System nicht mal eben eine Kommunikation angestoßen werden kann (eMail/Fax), vielleicht, weil eine Rückfrage nötig ist, weil die Dokumentation eines Vorgangs im System nicht abgebildet ist, etc.)...

  • Und weiter geht´s - vielleicht im Vertrieb, doch wo ist sind verflixt noch mal die Kontaktdaten des Gesprächspartners beim Kunden, und - halt - wir müssen ja noch berücksichtigen, dass Herr Meyer und Frau Schröder Provision auf diesen Auftrag erhalten (... das machen wir mit diesem praktischen EXCEL-Formular - wie ging das noch mit EXCEL...?), und - Moment: Da waren auch noch Rabatte und Lieferbedingungen zu berücksichtigen...

  • Und zu guter Letzt will der Abteilungsleiter auch noch eine Auswertung über die "Renner" und "Ladenhüter" haben - bitte bis 12:oo h, heute noch...!
Die einzelnen "Störungen" eines Ablaufes mögen für sich gesehen gar nicht so ins Gewicht fallen, in der Summe kommt da ein hübscher Batzen an verlorener Zeit und verlorenem Geld zusammen. Da häufig die "Störungen" in unterschiedlichen Unternehmensbereichen auftauchen, fehlt zusätzlich der Gesamtüberblick. Und: Da diese Unterbrechungen des flüssigen Ablaufes immer wieder, manchmal tagtäglich, oft auch mehrfach täglich vorkommen, summieren sich die Nachteile und der Arbeitsfrust.

sc selectline produktivitaet

Genau hier setzt die SelectLine mit ihrer Programmphilosophie an:
  • Zu Beginn, bei der Einrichtung ist der Aufwand einmalig etwas größer, als wenn man einfach engagiert loslegt (deshalb beginnt die Produktivitätslinie oben in der Grafik auch oberhalb der Linie bei der "üblichen" Art und Weise). Einmalig schauen wir uns die Prozesse an, tragen zusammen, welche Information an welcher Stelle zu welchem Zeitpunkt nötig für einen flüssigen Ablauf ist, welche Funktion wo entlastend manuelles Arbeiten ersetzt, und wie durch Automatisierung Routinevorgänge rationalisiert werden können;

  • Im weiteren Fortschritt eines kaufmännischen Vorgangs stehen nun an vielen Stellen wie "hilfreiche Heinzelmännchen" diverse Funktionen und Features zur Verfügung, die vorher aufwändige "Handarbeit" entlasten oder komplett ersetzen - sei es durch automatische Bestellvorschläge auf der Basis voreingestellter Lagermindestbestände, sei es durch einen Artikelgenerator, der aus den Daten einer Bestellung automatisch Stücklisten und Arbeitspläne erstellt, sei es... - die Beispiele könnten fast beliebig fortgesetzt werden!
Das, was Sie oben in der Grafik als hellgrün schraffierten Bereich sehen, ist Ihr Produktionsgewinn - und zwar pro Vorgang, jedes Mal, Tag für Tag, das ganze Jahr über!

Informieren Sie sich: Nutzen Sie ein kostenloses Infogespräch zur Analyse, wo bei Ihnen wertvolle Zeit- und Geldreserven versickern und wie Sie das optimieren können!

Ihr PLUS in Sachen Telefonanlagen & Co.!


Neben dem persönlichen Gespräch und eMail ist der Kontakt per Telefon immer noch der wichtigste Kontaktweg, um sich mit Geschäftspartnern auszutauschen. Egal bei welcher Betriebsgröße: Bislang war man immer beim Thema Telefonanlagen auf die Auswahl aus einer überschaubaren Anzahl an Anbietern festgelegt, die sich letztlich nur wenig in Technik, Preisgestaltung und Servicegebaren unterscheiden. Mit Voice over IP machen Sie sich ab jetzt endlich unabhängig von vielen lästigen Einschränkungen, und profitieren gleichzeitig von vielen neuen Möglichkeiten!

3cx 1

Kennen Sie das: Jahrzehntelang war man gewohnt, dass
  • Telefon (TK)-Anlagen recht teuer sind (gerade, wenn sie im Rahmen langlaufender Verträge gemietet werden: Rechnen Sie sich einmal aus, was Sie da auf die gesamte Laufzeit bezahlen!),

  • TK-Anlagen in der Regel nicht selbst administriert werden können. Das bedeutet zum Beispiel, dass wenn der Kollege Meyer (bisher Durchwahl -12) nur ins Nachbarbüro auf die Nebenstelle 14 wechseln will, diese "Operation" nur mit Hilfe eines Servicetechnikers auszuführen ist - was zumeist nicht "mal eben" zu erledigen ist und außerdem eine Rechnung zwischen 150 - 250 Euro auslöst,

  • Telefone (Endgeräte) zwar theoretisch eine Fülle von nützlichen Funktionen bereithalten, man aber schon beim Verbinden ("... bleiben Sie mal dran, ich versuche Sie zu verbinden, sollte das nicht klappen, gebe ich Ihnen schon vorsorglich mal die Durchwahl!") ins Rotieren kommt,

  • weitere nützliche Zusatzfunktionen sich nur durch weiter kostspielige Investitionen aktivieren lassen, die Sie ebenfalls nur exklusiv, zu einem ebenso exklusiven Preis beim Anlagenhersteller beziehen können - wie zum Beispiel, dass sich noch bevor Sie den Anruf annehmen, auf Ihrem Bildschirm ein Fenster geöffnet wird, wo Sie den Anrufenden (falls bekannt) gleich identifizieren können, und ihm gleich optimal helfen können, oder dass Sie einen banalen Anrufbeantworter (Voice Mail) am Arbeitsplatz nutzen können,

  • Sie sich an viele weitere Einschränkungen (wie zum Beispiel eine zweite, komplette Verkabelungsinfrastruktur für die Telefonie) gewöhnt haben?
3cx 2

Nun ist zwar der Markt der Netzbetreiber seit 1998 liberalisiert, da hatten wir schon die Qual der Wahl an Anbietern, nur auf dem Markt der Telefonanlagen, dort hat sich nicht wirklich etwas zu Gunsten der Kunden verändert. Seit den 1990er Jahren gibt es nun endlich Entwicklungen, die in die richtige Richtung führen: Einige Unternehmen - darunter auch die Marktführer der klassischen TK-Anlagenhersteller - machten sich auf, technische Lösungen zu kreieren, die sich komplett auf eine Abbildung der Telefonie im EDV-Netzwerk konzentrierten. Anfangs gab es da noch viele unlösbare oder unbezahlbare Probleme, und die Marktführer konnten nicht von altbekannten Gewohnheiten (Preisgefüge, Servicebindung, etc.) lassen, aber mittlerweile bietet der Markt Lösungen, die sowohl technisch stabil, wirtschaftlich sinnvoll und auch noch leicht zu bedienen sind. Da wir an unsere Kunden nur weitergeben, was wir selbst mit gutem Gefühl empfehlen können, haben wir einige Lösungen unter die Lupe genommen, getestet, und schließlich eines ausgewählt: Wussten Sie, dass Sie schon geraume Zeit über IP telefonieren, wenn Sie mit uns sprechen? Mit gewohnter Sprachqualität, allen Funktionen, die Sie von Ihrer TK-Anlage kennen und schätzen, und noch einigen mehr?

3cx 3

Wir empfehlen - aus guter, eigener Erfahrung - die Lösung von 3CX - wahlweise mit Endgeräten anderer Hersteller (...wir empfehlen zum Beispiel die Geräte von TIPTEL).

So sieht der Alltag mit Voice over IP von INFOPLUS aus:
  • Sie werden staunen, wie preiswert sich VoIP im Vergleich zu klassischen TK-Anlagen einrichten lässt - das ist nicht zuletzt der fairen Preispolitik von 3CX zu danken!

  • Eine Nebenstelle "umziehen", neue Funktionen aktivieren, Konfigurationen ändern (und endlich auch sichern): Über alles das haben jetzt Sie die Hoheit (... oder ein IT-Betreuer Ihres Vertrauens)!

  • Endgeräte - endlich einfach zu bedienen: Egal, ob als IP-Endgerät oder als Softwareanwendung auf Ihrem Bildschirm (Softphone): Sie bestimmen nun, welche Funktionen, die Sie im Alltag häufig benutzen, so einfach abgebildet werden, dass Sie diese wirklich für mehr Produktivität nutzen können!

  • Zusatzfunktionen inklusive: Sie wünschen sich einen persönlichen Anrufbeantworter mit Ihrer individuellen Ansage (...dafür hätten Sie bisher ein kostspieliges Voice-Mail-System gebraucht!), wollen die Nachrichten als eMail-Anhang auf Ihren Smartphone abhören, oder bequem in Ihrem Home-Office arbeiten, und trotzdem über Ihre gewohnte Nebenstellendurchwahl erreichbar bleiben und herauswählen? Voila: Entdecken Sie die Möglichkeiten!

  • Eine Infrastruktur und dennoch Anbindung von bestehenden Analoggeräten (Telefax, DECT-Lösungen, etc.)? Mit VoIP wird das endlich möglich (... haben Sie nicht in den letzten Jahren viel Geld in eine leistungsfähige Infrastruktur investiert? Jetzt wissen Sie, wofür Sich das zusätzlich gelohnt hat!)!

  • und viele weitere Vorteile mehr!

3cx 4


Vielleicht fragen Sie sich jetzt (FAQ):

  • Wie sieht das für die Situation in meinem Unternehmen aus?

  • Was ist mit bestehenden Telefonanlagen (ggf. mit ärgerlichen Restlaufzeiten an kostspieligen Mietverträgen)?

  • Wo bekomme ich mehr vertrauenswürdige Informationen und wo kann ich mir das mal "live" anschauen, denn testen ist besser, als bunte Kataloge durchblättern?
Sprechen Sie uns direkt an! Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten (... zum Beispiel "ganz live" in unseren Räumen), erfassen mit Ihnen die Ist-Situation und Ihren Bedarf, so wie er Sie optimal bei Ihrer Arbeit unterstützt und kalkulieren den Gesamtaufwand durch. Gern besuchen wir auch mit Ihnen Installationen im Umland (... unlängst haben wir eine Anlage mit 30 Nebenstellen und diversen Spezialitäten installiert...)!


... in Sachen Effizienz & Arbeitsfreude!

Dass man mit  kaufmännischer Software betriebliche Vorgänge abwickeln kann, braucht eigentlich nicht erwähnt zu werden. Stammdaten (Artikel- und Kundendaten) und Bewegungsdaten (Bestellung, Rechnung, Mahnung & Co.) verwalten, Auswertungen produzieren, Buchen - all das ist natürlich ganz selbstverständlich. Die gravierenden Unterschiede bei kaufmännischen Anwendungen zeigen sich meist erst auf den zweiten Blick. Und da geht es dann um Benutzerfreundlichkeit und viele nützliche Zusatzfeatures und -funktionen, die das PLUS ausmachen...

Als wir vor vielen, vielen Jahren das erste Mal die SelectLine (damals noch unter anderem Namen) kennengelernt haben, ist uns sofort aufgefallen, wie leicht und einfach sie sich bedienen lässt - ein paar Grundkenntnisse in Sachen kaufmännische Geschäftsvorgänge, die jede(r) kaufmännische Angestellte hat, vorausgesetzt. Wir haben das x-mal ausprobiert: Immer wieder einmal setzen wir "Neulinge mit Berufserfahrung" einfach vor den Monitor - und nach wenigen Minuten finden sich die Anwender zurecht. Unsere Aufgabe besteht dann darin, ihnen die "Abkürzungen" und Automatisierungen zu zeigen, mit denen alles noch viel leichter und einfacher geht.

Der Aspekt, der jedoch bei den meisten SelectLine-Anwendern für echte Begeisterung sorgt, ist, wie die SelectLine Ihre Effizienz fördert und unterstützt. Dank vieler, sinnvoller Features werden Anwender von zeitraubenden Routinetätigkeiten entlastet. So wird viel Zeit frei. Frei für neue Innovationen und besseren Kundenservice, aktiven Vertrieb statt "Warenverteilen und Bestellannahme" und andere kreative Möglichkeiten, die in Ihnen und Ihrer Belegschaft schlummern, und für die bisher einfach keine Zeit blieb.
Achtung Nebenwirkung: Es kann sein, dass Sie durch eine Demo oder das Lesen der Leistungsübersicht auf Gedanken und Ideen zur Rationalisierung Ihres Betriebes kommen, auf die Sie in kühnsten Träumen nicht gekommen wären... Der Vorteil daran: Ihre Ideen und der Aufwand, den es zur Umsetzung braucht, werden sich rechnen!

 

Software - ganz flexibel, ganz nach Ihrem Bedarf!

Alle SelectLine-Module gibt es in den Varianten Standard, Gold, Platin - achten Sie bitte bei den Detailinformationen auf die Infospalten (Häkchen markieren, welches Feature und welche Funktion in welcher Variante inklusive ist)! So bauen Sie sich genau die Komplettlösung zusammen, die zu Ihrem Bedarf und zu Ihrem Budget passt: Sie kaufen nur, was Sie tatsächlich benötigen!

Und mit der optionalen Toolbox kreieren wir passgenaue Individuallösungen, Sie werden staunen, welche Rationalisierungsvorteile damit möglich werden...

Wir laden Sie ein: Schauen Sie sich die detaillierteren Darstellungen zu unserem Systempartner in Sachen kaufmännische Software und den Programm-Modulen an (Siehe bitte Menü rechte Spalte)!


sl kompetenzen 2019


Kompetenzen - Ergebnis von Erfahrung + ständiger Fortbildung

Die beste Software bringt einem Anwender nichts, weiß der IT-Partner sie nicht passgenau auszuwählen, zu installieren, konfigurieren und am Ende auch die Anwendung zu schulen und zu begleiten!

Das bedeutet für uns:

  • Mehrmals im Jahr investieren wir viele Manntage in Schulung und Weiterbildung - entweder im SelectLine-Seminarcenter in Magdeburg oder bei uns am Standort! Irgendwie ist meist immer ein INFOPLUS-Mitarbeiter für Sie "auf Schulung" ...

  • Wenn man mit Anspruch eine Lösung verantwortlich an Kunden weitergeben will, dann muss man sie gut kennen - wirklich gut kennen! Deshalb werden Sie, wenn Sie uns einmal besuchen, immer wieder beobachten können, dass wir selbst mit "unserer" SelectLine "herumspielen"...

  • Naturgemäß bekommen wir nicht alle Einsatzszenarien "live" zu Gesicht, die man mit der SelectLine abbilden kann. Neben uns gibt es noch etliche SelectLine-Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die lokal und regional wiederum ihren Kunden helfen. Mit einer Auswahl an Partnern, mit denen uns ein hoher Anspruch vereint, stehen wir in regelmäßigem Austausch über neue Kunstgriffe und gelungene Kundenprojekte sowie deren Besonderheiten und Lerneffekten.


Und das bedeutet für Sie:

  • Sie können sich stets darauf verlassen, dass wir mit unserem Lösungspartner SelectLine immer auf dem aktuellen Stand bleiben - denn neue Herausforderungen, Gesetzesänderungen, verändert Rahmenbedingungen, neue hilfreiche Funktionen und nicht zuletzt Ihre sich ständig verändernden Anforderungen machen es notwendig, dass wir ständig auf der Höhe der Entwicklung bleiben!

  • Warum wir "herumspielen" wie oben erwähnt? Nun, ganz einfach, um herauszubekommen, was man mit diesem Programmpaket alles noch an Nützlichem für Ihren Alltag anstellen kann... - und nicht zuletzt setzen wir sie auch für unsere betrieblichen Abläufe ein!

  • Geteilte Erfahrung ist multiplizierte Kompetenz: Der Austausch mit Partnern sorgt für umfassende Kenntnisse und kreative Impulse. Die Konzentration auf Detailbereiche - so hat sich zum Beispiel ein Partner auf die Produktion, ein anderer auf EDI,  einer auf Lagerlogistik und ein anderer auf alles rund um Profi-Shopsysteme spezialisiert - ermöglicht das Ausleben individueller Neigungen und Interessen, das Zusammenführen der Erfahrungen bündelt die Kompetenzen, die ein Partner allein kaum aufbauen könnte!

 
Sie sind interessiert? Oder zumindest neugierig geworden? Dann buchen Sie doch einen Analyse- und Demotermin! Entweder "live" oder per Online-Präsentation. Und - versprochen: Wir werden Sie nicht stundenlang damit quälen, zu zeigen, wie man eine Rechnung druckt, oder wo das Stammdatenmenü aufklappt: Wir kommen sofort zum springenden Punkt! Nun, wo trinken wir gemeinsam unseren Kaffee: Bei Ihnen oder bei uns?

 

Ihr PLUS in Sachen Sicherheit!


Wenn man nur einen PC oder Server nur in die Steckdose einstöpselt, kann noch nicht viel schief gehen. Kaum sind irgendwelche Daten dort gespeichert oder gar eine Verbindung zum Internet hergestellt, geht das Drama mit der Sicherheit los: Da gibt es Neugierige, die an Ihre Patente, Ausschreibungen oder internen Kalkulationen "ran" wollen, Nervige, die Ihnen mit Massen an unverlangt zugesandtem Werbemüll die eMail-Postfächer verstopfen, und Zeit rauben, und Bösartige, die danach trachten, Ihren Betrieb mit Viren und ähnlichen Schädlingen lahm zu legen...


Viele Unternehmen meinen immer noch: "Das betrifft uns doch nicht, wir sind schließlich kein Weltkonzern!" Okay, bei Ihnen gibt es sicherlich nicht die Blaupausen von U-Booten auszuspähen - aber jedes Unternehmen hat doch mindestens schützenswerte Kundendaten oder Kalkulationsgeheimnisse? Und kaum ein Unternehmen kommt heute mehr ohne eMail-Kommunikation aus - und setzt sich damit auch dem Risiko aus. dass eMails mit "feindlichem Inhalt oder Anlagen" empfangen werden können (und das nicht nur, weil Mitarbeiter durchaus auch Firmenzugänge für "privates Surfen und Mailen" nutzen)!
Letztlich gilt: Sobald nur ein Rechner in Ihrem Haus "Kontakt" zum Internet aufnimmt, kommt mit dem Nutzen auch das Risiko ins Haus - es sei denn, Sie sorgen vor!


ESET Endpoint Security

ESET Endpoint Antivirus

ESET Remote
Administrator

endpoint security endpoint antivirus remote admin
Umfangreiche Sicherheit für all Ihre geschäftlichen Bedürfnisse.
Zusätzlich zu den diversen Schutzmechanismen bieten die Endpoint-Lösungen effiziente Tools zur Administration und Installation.


Die proaktive Antivirus-Lösung von ESET schützt jede Workstation Ihrer Firma vor Viren, Trojanern, Würmern, Spyware, Adware und Rootkits.

Komfortable Administration inklusive.


Erweitertes Remote-Administrations-
Tool für die zentrale Überwachung
und Steuerung aller im Netzwerk
eingesetzten ESET-Sicherheits-
lösungen. Zentrale Verwaltung der
Sicherheit auf allen Endgeräten,
Servern und mobilen Geräten.


Bei der Auswahl der richtigen, für Sie individuell passenden Security-Lösung helfen wir gern, denn auch wenn viele Anwendungsfälle sich ähneln: Die individuelle Situation ist immer unterschiedlich, und nur passende Lösungen decken den tatsächlichen Bedarf auf wirtschaftliche Weise ab!


ESET-Security-Lösungen sind nicht nur bei vielen Kunden weiltweit beliebt, für ihre Qualität bürgen auch diverse Tests und Auszeichnungen (TÜV: Die ESET Smart Security Business Edition erlangte die TÜV-Zertifizierung ("Approved Virus Protection") mit 100%iger Erkennungsleistung aller Viren der "Wildlist" (3/2011); Stiftung Warentest: "Durchweg guter Virenschutz. ESET liefert schnell Virensignaturen für neu auftauchende Schädlinge. Das Programm arbeitet schnell und ressourcensparend. Gute Hilfefunktion." (Test 03/2011); Gartner Group: ESET-Produkte wurden von Gartner 2009 in den sogenannten "Magic Quadrant for Endpoint Protection" aufgenommen; CITRIX: Im Mai 2010 wurde ESET NOD32 Antivirus Business Edition mit "Citrix Ready" zertifiziert. Sie bestätigt ESET NOD32 Antivirus Business Edition fehlerfreies Arbeiten in virtuellen Citrix XenApp Umgebungen; Stiftung Warentest: Das Stiftung Warentest-Labor bescheinigte ESET die „Beste Firewall“ im Testfeld; VMWare: Im September 2010 erhielt ESET Smart Security Business Edition die Zertifizierung “VMware Ready”. Sie bestätigt ESET Smart Security hohe Präzision in virtuellen VMware-Umgebungen; Frost & Sullivan: Im Rahmen der „Best Practices“ Untersuchung vergab die weltweite Forschungsorganisation Frost & Sullivan, bestehend aus 1800 Analysten im Jahre 2011 den Global Customer Value Enhancement Award im Bereich Endpoint-Sicherheit an ESET; CheckVir: In einem Vergleichstest wurden die heuristischen Fähigkeiten verschiedener Antivirenprodukte untersucht. ESET Smart Security errang erneut die "CheckVir Advanced"-Auszeichnung und besitzt somit mehr "CheckVir Advanced"- Zertifizierungen als alle anderen Hersteller; CNET: Die Redakteure eines eines der bekanntesten IT-Online-Portale verliehen ESET im April 2009 den "CNET Editor's Choice".) - die Liste ließe sich noch seitenlang fortsetzen - wir denken: Dieser Auszug genügt, um ein gutes Gefühl zu bekommen - und unsere positiven Erfahrungen bestätigen dies eindrucksvoll:

eset awards

... für Ihre Hardware: EXTRA-Computer


Sicher kennen Sie die großen IT-Marken, die mit viel Werbung dafür sorgen, dass man sie kennt. Das kostet natürlich viel Geld. Und, ja: Viele dieser Produkte sind gut, und manchmal sogar hervorragend. Und dennoch setzen wir seit vielen Jahren auf einen Hardware-Lieferanten, den kaum jemand kennt -
es sei denn, man arbeitet bereits damit...


Als uns 1996 die immer mehr Kunden gebeten haben, ihnen auch in Sachen Hardware zu helfen, standen wir vor der Wahl: "Selber machen oder aus seriöser Quelle kaufen, konfigurieren und in Netze einbinden?" Nach gründlicher Prüfung haben wir uns für die zweite Alternative entschieden. Und die bisherigen Erfahrungen unserer Kunden bestätigen uns, dass das eine gute Entscheidung war!

Für die Produkte von EXTRA-Computer sprechen jede Menge gute Gründe, zum Beispiel:

  • - die gemeinsame Philosophie: Genau wie wir gehen wir im besten Sinne "schwäbisch" an Investitionen heran (... der wahre Schwabe ist nicht etwa geizig, er investiert in langlebige Qualität und wechselt nicht wegen eines vermeintlichen "Schnäppchens" eine lange gepflegte Kunden-/Lieferantenverbindung), wie wir bildet auch EXTRA-Computer engagiert aus, und es gibt noch viele weitere, positive Gemeinsamkeiten...)

  • Zuverlässigkeit, ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis (Die "Tücke des Objektes" bei Billigangeboten steckt beim Thema Hardware in den Feinheiten der Komponenten, von außen sehen alle gleich oder ähnlich aus) und eine hohe Funktionalität - das sind wichtige Pluspunkte im rauen Alltags-Dauerbetrieb

  • Ähnlich wie wir besteht EXTRA-Computer seit ca. 20 Jahre alt, und ähnlich lange arbeiten wir schon miteinander - das ist für die IT-Branche eine sehr lange, gemeinsame Geschichte mit einer Vielzahl von gemeinschaftlichen Erfahrungen und Erlebnissen - in diesem Fall eine Geschichte vieler positiver Erfahrungen und Erlebnissen

  • Bei EXTRA-Computer gibt es keine nervenden Warteschleifen und Ausreden, stattdessen freuen wir (und unsere Kunden) uns über kurze Wege im Servicefall und unkomplizierte Regelungen, falls es mal etwas zu regeln gibt...

  • Nicht zuletzt setzt EXTRA-Computer schon seit langem auf energiesparende IT - ein Thema, das bei dem nahezu flächendeckenden Einsatz immer mehr an Bedeutung gewinnt, denn eine Vielzahl kleiner "Stromfresser" addiert sich im Jahr zu einer ansehnlichen Summe - die Einsparungen dank energiesparender IT auch...
Vertrauen Sie der Erfahrung - unserer eigenen und der unserer Kunden!

button hilfe support off

Modulübersicht

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu den SelectLine-Modulen:

Warenwirtschaft

RMA (Retourenabwicklung)

Kassensystem

Rechnungswesen

Produktion

SelectLine Mobile

SelectLine MDE

Reporting

 


Detailinformationen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu SelectLine Mobile (Siehe bitte auf Seite 5)!

Leistungsbeschreibung SelectLine Mobile (PDF)

(Zum Lesen/Öffnen oder Herunterladen benötigen Sie den Gratis-PDF-Viewer, die aktuelle Version bekommen Sie u. a. HIER!)

Infovideo zu SelectLine Mobile
(Kurzvorstellung):

 

 



Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie erfahren wollen, wie Sie durch den Einsatz von SelectLine Mobile profitieren können, und wie sich das konkret für Sie rechnet!

 

Kundenstimmen

Bingenheimer Saatgut AG (Petra Boie, Vorstand): "Also Ihr Einsatz, wenn es darum geht, sich wirklich darum zu bemühen, zu verstehen, worum es hier bei uns speziell genau eigentlich geht, der ist schon bewundernswert! Für uns hat sich das dergestalt ausgewirkt, dass wir nun wirklich eine passgenaue K...     weiterlesen

Bingenheimer Saatgut AG

PINTER Mess- und Regeltechnik GmbH (Ingo Pinter, Geschäftsführer): "Meine anfängliche Skepsis angesichts solcher Aussagen wie “Kein Problem, das machen wir Ihnen so!“ hat sich schnell zu einem Staunen gewandelt: Wir haben letztlich genau das bekommen, was wir wollten – und “ein ganzes bisschen“ mehr...     weiterlesen

PINTER Mess- und Regeltechnik GmbH